Geburtstag
Auf einmal wird man sechzig, Wie schnell die Zeit vergeht

265Bilder

Steyr/Großraming: Nicht schlecht staunte Rudi Keimel, als er zu seinem 60. Geburtstag von Familie und Freunden zu einer Überraschungsparty, mit einem für ihn organisierten Bus, zu einer Fahrt ins Blaue abgeholt wurde.

Die Organisationstalente Gattin Gitti und Sohn Mike wählten eine bekannte Location in Großraming aus, wo weitere Freunde und Kollegen auf Rudi warteten, welche sogar aus Bregenz und aus der Steiermark zu seinem Fest anreisten.

Dem gebürtigen Steirer Rudi verschlug die Liebe vor vielen Jahren nach Steyr, seine neue Heimatstadt. Für die musikalische Umrahmung sorgten die über Großraming hinaus bekannte Band „Männer-WG“. Kulinarisch verwöhnt wurden die geladenen Gäste vom schmackhaften Buffet der Flößerstube Großraming.

Sichtlich gerührt feierte Rudi mit seinen Liebsten bis in die frühen Morgenstunden.

Fotos: Charly Kralik

Autor:

Peter Michael Röck aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen