Ausbildungsprüfung für Feuerwehrboote des NÖ Landesfeuerwehrverbandes geschafft

3Bilder

SIERNING. Am Nationalfeiertag konnten der OÖ. Landes-Wasserwehrbewerbsleiter Günter Unterholzer und sein Stellvertreter Walter Heubusch als erste Feuerwehrmänner aus OÖ die Ausbildungsprüfung für Feuerwehrboote des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in der Stufe Gold ablegen.
Auf der Donau ging es vormittags zur selektiven Prüfungsfahrt, welche sich in 11 Stationen gliederte. Beim Theoretischen Teil galt es dann aus 3 Fachgebieten  jeweils 10 Aufgaben/Fragen zu ziehen und diese zu beantworten. In Summe ein gelungene Ausbildungsprüfung, bei der nicht nur die Einsatzbereitschaft der Wasserfahrzeuge, deren Ausrüstung und die notwendigen Tätigkeiten der Schiffsbesatzungen überprüft werden, sondern sich auch klare Vorteile für den praktischen Bootseinsatz im Ernstfall ergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen