Bezirksball der Steyrer Bäuerinnen und der Landjugend Steyr

69Bilder

Am 14. April begrüßten die Bäuerinnen und die Landjugend des Bezirkes Steyr den lang ersehnten Frühling mit dem mittlerweile schon traditionellen Ball "die Nacht der 1000 Blüten". Mit Unterstützung von zahlreichen Gärtnereien und Sponsoren des Bezirks wurde auch heuer wieder das GH Faderl in ein Blütenmeer verzaubert.

Zahlreiche Besucher und Ehrengäste feierten einen frühlingshaften Abend. Die Eröffnung wurde von der Volkstanzgruppe Maria Neustift gestaltet. Zu Mitternacht gab es einen Line Dance, dargestellt durch die Aschacher Gruppe "die Pendltürbrecher", die sogar ein paar eifrige Ehrengäste zum Mittanzen begeistern konnte.

Gastgeberin LAbg. Regina Aspalter freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der Landjugend des Bezirks Steyr.

Alle Bilder Fotograf Leopold Greil

Wo: Gasthaus Faderl, Tavernstraße 24, 4493 Wolfern auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksbauernkammer Steyr aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.