BezirksRundschau-Tag in der Eis(en)stadt Steyr

180Bilder

STEYR. Die Eis(en)stadt Steyr – und damit Steyrs erster Innenstadt-Eislaufplatz – stand am Sonntag, 7 Jänner 2018, ganz im Zeichen des BezirksRundschau-Tages. Bis 17 Uhr stand die Eisfläche den Eisläufern zur Verfügung.

„Blaulicht“ gewinnt

Am Abend stand ein Promi-Eisstöckeln auf dem Programm. Sieben Moarschaften mit Vertretern der regionalen Politik und Wirtschaft traten gegeneinander an. Ab und wann musste das Maßband gezückt werden, wenn's – für manche – auf jeden Zentimeter ankam. Die Vorjahressieger von der Bezirksbauernkammer mussten sich heuer den Vertretern der Polizei rund um Steyrs Polizeikommandanten Christian Moser geschlagen geben. Für sie gab es bei der Siegerehrung einen edlen Tropfen von Vodka-Produzent Philipp Landerl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen