ÖAAB
Gemeinsam Grenzen erwandern

Johannes Kampenhuber (Bürgermeister von Dietach), Monika Fürst (ÖAAB Obfrau von Haidershofen und Organisatorin), Manfred Schimpl (Bürgermeister von Haidershofen) mit Enkelin Tamara, Sabine Schröck (Vizebürgermeisterin von Dietach), Erwin Sekyra (ÖAAB Obmann von Dietach und Organisator). v.li.
  • Johannes Kampenhuber (Bürgermeister von Dietach), Monika Fürst (ÖAAB Obfrau von Haidershofen und Organisatorin), Manfred Schimpl (Bürgermeister von Haidershofen) mit Enkelin Tamara, Sabine Schröck (Vizebürgermeisterin von Dietach), Erwin Sekyra (ÖAAB Obmann von Dietach und Organisator). v.li.
  • Foto: ÖAAB
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Bei perfektem Herbstwetter luden der ÖAAB Haidershofen sowie der ÖAAB Dietach zu einer gemeinsamen Grenzwanderung ein.
HAIDERSHOFEN. Obfrau Monika Fürst (Haidershofen) und Obmann Erwin Sekyra (Dietach) waren überwältigt von der großen Teilnehmerzahl – ca. 180 Wanderfreunde konnten von den beiden Organisatoren begrüßt werden. Die familienfreundliche Strecke führte ca. 7,5 km der Enns entlang, sowohl auf niederösterreichischer als auch auf oberösterreichischer Seite.
Wahres Highlight der Wanderung war zweifelsohne die Überfahrt von Maria im Winkl nach Haidershofen in den Booten der Freiwilligen Feuerwehren Dietach, Ernsthofen und Wachtberg.
Beim gemütlichen Ausklang im Gasthaus Rohrauer waren sich alle einig: Eine tolle Veranstaltung, die unbedingt wiederholt werden muss!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen