Küche Asiens zu Gast in Weyer
Globalisierung ist auch ein kulinarisches Phänomen

Küchen-Virtuose Dipl. Päd. Christoph Salcher mit der III.HLT!
  • Küchen-Virtuose Dipl. Päd. Christoph Salcher mit der III.HLT!
  • Foto: BBS Weyer
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Die internationale Küche ist von kulturellen Traditionen und den natürlichen Ressourcen der jeweiligen Regionen geprägt, die Rezeptvielfalt scheint grenzenlos.

WEYER. Kulinarische Höhenflüge genießt man nicht nur im Urlaub, sondern Internationalität wird auch an den Berufsbildenden Schulen Weyer gelebt, gekocht und das macht unheimlich Spaß!
Auf eine kulinarische Reise durch den Kontinent Asien begaben sich die Schüler der III. HLT. Namen wie Sushi, Maki und Nigiri, mit Gari (eingelegtem Ingwer) und Wasabi (japanischem Kren) brachten Geschmacksnerven in Vorfreude zum Kribbeln.
Gerichte wie Dim Sum, Hühnercurry, Knusprige Ente, Belugalinsen-Dal und Nasi Goreng rundeten die Gaumenfreuden ab und zeigten, welche Vielfalt an ethnischer Küche sich zaubern läßt. Kulinarischer Hochgenuss war dabei vorprogrammiert!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen