KHD Übung Kalypso der Wasserrettung 2012

KALYPSO 2012

Eine Katastrophenhilfsdienstübung (KHD), die von der Wasserrettung Ortsstelle Steyr organisiert und im Bereich Garsten / Steyr abgehalten wurde, sorgte für sehenswerte Augenblicke bei der Bevölkerung.
Schwerpunkte bei dieser Übung waren der Einsatz der Wildwasserretter und die Taucher.

Übungsannahme:

3 gekenterte Schlauchboote unterhalb des Kraftwerkes Garsten mit 16 Personen besetzt.

1 ins Wasser gefahrener PKW mit 3 vermissten Personen.

Die Bergung der Personen wurde von speziell ausgebildeten Wildwasserrettern und Tauchern durchgeführt.
Das Rote Kreuz - Bezirksstelle Steyr übernahm den Abtransport und das Schminken der Opfer.

Insgesamt waren 61 Wasserretter, 2 Boote und 5 Fahrzeuge des Roten Kreuzes, 7 Fahrzeuge der ÖWR im Einsatz.
Um das versunkene Fahrzeug zu bergen wurde der Kranwagen der FF – Steyr angefordert.

Zahlen und Daten:

LWZ Alarmierung 07:04 Uhr
Übungsende 12:30 Uhr

Der hohe Wasserstand der Enns und Steyr machte die Bergung der Verletzten zur Herausforderung für alle Beteiligten.

DANKE an ALLE beteiligten Organisationen und Personen.

Autor:

Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen