Landessieg für Aschacher Zillenfahrerinnen der Feuerwehr

4Bilder

ASCHACH. Die Aschacher Zillenfahrerinen Karin Freistetter und Doris Maria Gregor erkämpften dreifachen Landessieg in Oberösterreich. Die Freiwillige Feuerwehr Aschach hat auf den ersten Blick mit dem Wasserdienst wenig gemein. Und dennoch gelingen den weiblichen Vertretern der Wehr gerade am Wasser immer wieder herausragende Erfolge, was ihnen auch den Namen „Weibliche Gebirgsmarine“ eingebracht hat.
Das schlagkräftige Damen Team konnte beim 57. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Aschach an der Donau einen dreifachen Landessieg einfahren. Karin Freistetter und Doris Maria Gregor wurden Landessieger in Bronze und Silber in der Frauenklasse. Beim Zillen Einer konnte Gregor dem Landessieg vor ihrer Partnerin Karin Freistetter holen. „Das Hauptaugenmerk für die nächste Saison liegt darin, weitere Kameraden für den Wasserdienst zu begeistern und die Leistungen von heuer zu wiederholen“ blicken Karin und Doris bereits nach vorne.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.