Lange Nacht der Blasmusik war voller Erfolg

334Bilder

In der einzigartigen Kulisse des Steyrer Stadtplatzes fand die lange Nacht der Blasmusik am Samstag statt. An die 1400 Muisker aus dem ganzen Bezirk Steyr verzauberten den Stadtplatz in eine musikalische Arena. Die Besucher waren von den musikalischen Darbietungen begeistert, unter Ihnen auch zahlreiche Ehrengäste wie Nationalratsabg. Johann Singer, die Landesrätin Birgit Gerstorfer, die dritte Landtagspräsidentin Gerda Weichsler Hauer, Bgm. Gerald Hackl, sowie seine beiden Vize Wilhelm Hauser und Ingrid Weixlberger und zahlreichen Vertretern aus der Blasmusik. Auch zahlreiche Bürgermeister des Bezirkes kamen zum großen Blasmusikevent nach Steyr.
Begonnen haben Nachmittags bei strahlenden Sonnenschein die Jüngsten, die Nachwuchsmusiker der diversen Jugendblasorchester zeigten dabei Ihr Können und imponierten mit Ihrem Klangund Taktgefühl.
Ab 16.30 Uhr maschierten die Kapellen dann hintereinander auf den Stadtplatz ein, und boten den Zuschauern ein tolles Bild und Klangerlebnis.
Bezirksobmann Manfred Postlmayr freute sich über die zahlreichen Besucher und die dargebotenen Leistungen der Musiker/innen aus dem Bezirk Steyr und Steyr Land.
An der Fortsetzung des Megablasmusikevent wird bereits geplant.

Autor:

Klaus Mader aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.