Lego-Weihnachtsmovies made in Steyr

Ausschnitt aus dem Film "Verwichtelte Weihnachten"
3Bilder
  • Ausschnitt aus dem Film "Verwichtelte Weihnachten"
  • Foto: Daniel Praus
  • hochgeladen von Anita Buchriegler

Daniel Praus produzierte in seiner  Wohnung in Steyr bisher über 20 Lego-Videos, die bis dato bis zu 18 000 Zugriffe haben. Auf youtube kennt man ihn unter dem Pseudonym "DAP Production Film". Dabei macht der kreative Freizeitpädagoge, der die Nachmittagsbetreuung an der VS Enns leitet, alles selbst: vom Drehbuch, über den Aufbau des Sets, das Fotografieren der Bilder in Stop-Motion Technik, bis hin zum Filmschnitt.

STEYR. "Ich habe mit 10/11 Jahren begonnen, im Internet Lego-Videos zu schauen. Davon war ich so fasziniert, dass ich damals selber mit der Videokamera drauflos gefilmt habe". 2015 hat sich Daniel Praus an dieses Hobby wieder erinnert. Mit der passenden Ausrüstung - Videokamera, PC-Programm, Kameralicht usw. entstanden seit daher mehr als 20 Videos zu den Themen: "Berühmte Filmfiguren", wie beispielsweise Harry Potter, Herr der Ringe oder Minions und Weihnachtsfilme. "Mein absoluter Lieblingsfilm ist der Weihnachtsfilm "It's the most wonderful time!" Die Idee dazu kam mir, als ich das gleichnamige amerikanische Weihnachtslied hörte", erzählt Praus. "In diesem Film habe ich wirkliche Erlebnisse verarbeitet, die ich selbst erlebt oder beobachtet habe. Manchmal höre ich aber auch ein Lied, es macht "zack" und schon habe ich Bilder im Kopf, mit dem Impuls: "Mach was draus!" Ich verbinde mit Musik immer irgendwas, da kommen schnell Erinnerungen hoch."

Große Lego-Sammlung

Für die Produktion eines gut drei Minuten langen Lego-Videos braucht Daniel etwa einen Monat. Dabei investiert er neben Arbeit und Privatleben sehr viel Zeit und Energie in so ein neues Projekt: Nach der Eingebung, die er meist auf einem Schmierzettel festhält, wird zuerst ein Drehbuch erstellt in dem Geschichte, Dialoge, Kameraeinstellungen und Details genau festgehalten werden. Dann wird die Kulisse aufgebaut. Rein fürs Fotografieren - für 1 Sekunde Film benötigt man 24 Bilder - braucht Daniel Praus schon 3 Wochen. "Durch die vielen Sets, die ich schon auf- und abgebaut habe, hat sich bei mir ein irrsinniges Sammelsurium an Legoteilen angesammelt. Meine Legosammlung umfasst derzeit 2 1/2 Kästen. Hin und wieder seh' ich mir Lego-Teile an und denke: und mit dir mach ich auch noch eine Geschichte!"
Der ausgebildete Früherziehungs- und Kindergartenpädagoge hat die von der Altersgruppe her passenden Videos auch schon seinen Volksschülern gezeigt. Die 1. Frage der Kinder war daraufhin meist: "Warum sind die Filme so kurz?" Die Viertklässler haben bei einem Workshop selber schon probieren und Videos erstellen dürfen.
Auch selbst verfasste Geschichten zu den Jahreskreisfesten liest der vielseitige Pädagoge seinen Volksschülern gerne vor. Leider sind diese derzeit noch nicht öffentlich erhältlich.
Der Stoff für Daniels Filme scheint endlos zu sein. Drehbücher für sechs neue Geschichten liegen schon fertig auf dem Schreibtisch. Momentan arbeitet Daniel Praus an einem brandneuen Lego-Weihnachtsvideo, das zeitgereicht zum Fest auf youtube verfügbar sein soll. Den Titel will der Videomacher noch nicht verraten. "Der neue Film soll eine weihnachtliche Überraschung werden und für Groß und Klein die Weihnachtszeit einläuten!"

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen