Einheitliche Leiberl
„Most-Bauernrunde“ in Haidershofen

Die Mostbauernrunde in den neuen Leiberln.
  • Die Mostbauernrunde in den neuen Leiberln.
  • Foto: Franz Putz
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Vor ca. 50 Jahren, also so um 1970, hat sich in der Gemeinde Haidershofen eine „Most-Bauernrunde“ zusammengefunden.

HAIDERSHOFEN. Es war unter dem damaligen Gemeindesekretär Alois Neuhart, der mit seinen Freunden Karl Rendl, Franz Flankl und Josef Mayr immer zum Mostbauern „Pold Imberg“ Most kaufen gegangen sind. Damals war es auch noch möglich, dass die Bauern Jausen verkaufen durften.
Im Laufe der Zeit wurden damals regelmäßig verschiedene Mostbauern gemeinsam von dieser Runde besucht.

Wöchentliches Treffen

Heute organisiert Hubert Haimberger diese wöchentlichen Treffen, er macht bei den verschiedenen Mostheurigen regelmäßig die Termine aus. Josef Hofstätter ist auch bei dieser Runde mit dabei. Er hat die Runde zu sich eingeladen und dabei wurden die neuen Leiberl mit aufgedruckter Birne und der Aufschrift „Most-Bauernrunde“ das erste Mal ausgeführt.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.