Open-Air-Konzert Klaus-André EICKHOFF - "Halbwegs gelassen"

"halbwegs gelassen“

Musikkabarett & Songpoesie
Von und mit Klaus-André Eickhoff

Samstag, 28. Juli 2012 20:00 Uhr
Ortsplatz SIERNING

Vorverkauf: Euro 8,-- / Abendkasse: Euro 10,--
VVK - Bürgerservicestelle der Gemeinde Sierning
...
„Wie geht´s?“ heißt eins der Lieder in Klaus-André Eickhoffs neuem Programm „halbwegs gelassen“.
Es endet – wenig überraschend – mit den Worten „Danke, gut!“.
Doch alles andere als gewöhnlich ist das, was dazwischen passiert.
Songpoet Eickhoff beweist einmal mehr, dass er kein Freund der schnellen Antworten ist.
Mit abgedroschenen Phrasen hat er´s nicht. Denn das Leben ist komplexer als „Wie geht´s – danke, gut!“.
In gewohnter Manier seziert Eickhoff in seinem neuen Konzertprogramm messerscharf und humorvoll
das menschliche Dasein, reflektiert das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, Oberflächlichkeiten und Abgründen.
Mal sind es nachdenkliche Gedanken aus der Mitte des Lebens, mal kommen die Lieder mit Leichtigkeit und Witz daher,
gerne auch gesellschaftskritisch und ironisch. Intellektueller Wortwitz trifft auf Klavier-Kleinkunst!
Eickhoffs Songs besitzen bisweilen eine emotionale Dichte, wie man sie nur selten in unseren Breitengraden findet.
(www.ka-eickhoff.net)

Wo: Ortsplatz, Kirchenplatz 1, 4522 Sierning auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen