Renovierte Auerkapelle wurde feierlich eröffnet

Kapellmeister Josef Leidinger, Musikobmann Josef Hatschenberger, Vizebürgermeister Hermann Oberaigner, Kommandant Karl Sallinger, Goldhaubenobfrau Barbara Sallinger, Pfarrassistent Stefan Grandy, Obmann SC Real Dambach Hubert Weidmann,  Obmann Ferdinand Binder und Kapellenvereinsobmann Rudolf Buder (v. l.).
3Bilder
  • Kapellmeister Josef Leidinger, Musikobmann Josef Hatschenberger, Vizebürgermeister Hermann Oberaigner, Kommandant Karl Sallinger, Goldhaubenobfrau Barbara Sallinger, Pfarrassistent Stefan Grandy, Obmann SC Real Dambach Hubert Weidmann, Obmann Ferdinand Binder und Kapellenvereinsobmann Rudolf Buder (v. l.).
  • Foto: Hans Peter Öhlinger
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

GARSTEN. Viele fleißige Hände, ehrenamtliches Engagement und Liebe zum Detail ließ unsere Auer Kapelle in Dambach wieder im neuen Glanz erstrahlen.
Die Idee für unsere Auerkapelle einen Dachstuhl anzufertigen, entstand bei den jährlichen Hackarbeiten der Zimmerei Buder am Garstner Adventmarkt.
Dezember 2013 wurde mit den Hackarbeiten für den Dachstuhl begonnen. Durch die großzügigen Spenden einiger Waldbesitzer (Fam. Brandecker-Großeitzenberg, Familie Kalkhofer – Kebla, Familie Buder – Pfeiff und die Diözese Linz) wurde in 4 Jahren ein neuer Dachstuhl für die Kapelle gehackt.
Beim Adventmarkt 2016 wurde der Dachstuhl im Kirchenhof aufgestellt.
Um auch unseren Dachstuhlbewohnern den Kleinen Hufnasenfledermäusen gerecht zu werden, begannen die Abbrucharbeiten bereits im März 2017 bei optimaler Witterung.
Es dauerte 2 Wochen bis der Dachstuhl inkl. Glockenturm mit Schindeleindeckung und Dacheindeckung mit dem Steyrer Altstadtbiber wieder montiert war.
Anschließend wurde die Außenfassade durch die Firma Reichl GmbH Restaurator aus Salzburg überarbeitet und gefestigt.
Der Haupteingang wurde durch die Firma Lagerhaus Bauservice aus Waldneukirchen neu verputzt.
Die Metallrestauration der beiden Eingangstüren und der Fenstergitter restaurierte die Firma Kunst und Design aus Ennsdorf. Durch die gute Zusammenarbeit, fachliche Kompetenz der einzelnen Handwerker ist es gelungen unserer Auerkapelle wieder ein neues und doch sehr historisches Erscheinungsbild für die nächsten Generationen zu verschaffen.
Durch die tatkräftige Unterstützung, Verköstigung mit Speis und Trank, seitens der Dambacher Bevölkerung gingen die Umbauarbeiten so rasch voran.
Die finanzielle Unterstützungen der Bevölkerung, Gemeinde Garsten, Land Oberösterreich, Bundesdenkmalamt, Feuerwehr Sand, Goldhaubengruppe Garsten, Jagdhornbläser Garsten, Musikverein Dambach und der Sportverein SC Real Dambach waren große Meilensteine bei der finanziellen Durchführung
Wir freuten uns über sehr viele Besucher, es wurde gemeinsam gefeiert mit den Jagdhornbläser Garsten und die Musikkapelle Dambach, die für die musikalische Umrahmung sorgte.
Eine Diaschau im Kirchenraum erstellt von Hans Peter Öhlinger, lies die Umbauarbeiten nochmals Revue passieren.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.