Kräuterbüschel-Kräuterweihe
ROHR. Pater Arno bringt die Kirche zu Maria Himmelfahrt direkt zu den Menschen ins Haus

7Bilder

Kräuterbüschel binden und an Maria Himmelfahrt weihen ist eine uralte Tradition. In Rohr werden die Kräuterbüschel von der Goldhaubengruppe gebunden. "Es sollen mindestens 7 Kräuter darin enthalten sein", erklärt Goldhaubenobfrau Traudi Söllradl. In der christlichen Religion steht 7  für  die Anzahl der Schöpfungstage. 

"Gebunden wird heuer im Gastgarten vom Gasthaus Stehrer, um die Abstandsbestimmungen einzuhalten" betont die Goldhaubenobfrau. "In unserer Kirche haben unter Einhaltung der Abstandsbestimmungen maximal 60 Personen Platz. Trotzdem werden wir an die 150 Büschel herstellen, damit auch eines für die Daheimgebliebenen zur Hand ist."

Ringelblumen, Minze, Johanniskraut, Schafgarbe, Goldrute, Eibisch, Bohnenkraut, Melisse, Salbei und Lavendel gehören, je nachdem welche Kräuter die Frauen zur Hand haben, zu den Standards im Rohrer Kräuterbuschen. Vegetationsbedingt gibt es hier jedoch von Region zu Region Unterschiede. Man arbeitet mit dem was man gesammelt und gefunden hat. Wichtig ist, dass die Kräuter mit Dankbarkeit geerntet werden.

Von Maria Himmelfahrt an sollen die Kräuter der Überlieferung nach 30 Tage lang im sogenannten "Frauendreißiger" ihre dreifache Kraft annehmen. Die im Kräuterbüschel gesammelten Kräuter wurden bei unseren Vorfahren im Winter zum Behandeln von Krankheiten und zum Räuchern verwendet. 

Um auch jene zu erreichen, die durch Corona nicht  in die Kirche wollen, hat der Rohrer Pfarrer, Pater Arno Jungreithmair, mit seinem Team zu Beginn der Coronazeit ein innovatives Netzwerk mit Anleitungen zur Hauskirche ins Leben gerufen. So lässt er in seinen 4 Pfarren an neuralgischen Punkten wie Geschäften, Bäckereien, Banken und Gemeindeämtern Folder auflegen, die Gebete, Anleitungen, Gedanken und Segensformeln enthalten. In der aktuellen Ausgabe erklärt er darin , wie man einen Kräuterbuschen selbst segnen kann und gibt auch Anleitung zum Binden eines Kräuterbüschels. Neben seinen Gedanken zum Fest Maria Himmefahrt findet man im Folder aber auch Mariengebete und einen Text aus dem Lukasevangelium. Pater Sigfried Eder vom Stift Kremsmünster zeichnet alle Sonn- und Feiertagsmessen  auf und überträgt diese live auf youtube. Unter https://youtube.com/psigie/live  ist am 15. August um 9.00  der Festgottesdienst mit Kräutersegnung mitzuverfolgen. 

Am 15. August feiert die Rohrer Pfarrkirche überdies ihr Patrozinium. Darauf weißt besonders das Hochaltarbild aus der Hand des berühmten Kremser Schmid hin, das Maria mit dem Kinde zeigt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen