Weihnachtsspende für den Rotkreuz-Sozialmarkt

Eveline Martschini, Rosa Leichtfried und Pia Daubner (alle Rotes Kreuz Sierning), Gabriele und Johann Großauer sowie Rotkreuz-Ortsstellenleiter Herbert Kain (v. l.).
  • Eveline Martschini, Rosa Leichtfried und Pia Daubner (alle Rotes Kreuz Sierning), Gabriele und Johann Großauer sowie Rotkreuz-Ortsstellenleiter Herbert Kain (v. l.).
  • Foto: OÖRK/Michael Nief
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

SIERNING. Gabriele und Johann Großauer aus Sierning stellten sich bereits zum dritten Mal in Folge mit ihrem Unternehmen in den Dienst der guten Sache und spendeten in diesem Jahr dem Sozialmarkt Sierning Waren im Wert von 1000 Euro. „Unsere Mitarbeiter verzichten auf ihre Weihnachtsgeschenke vom Unternehmen und wir geben diesen Verzicht sehr gerne in Form der Waren an bedürftige Menschen weiter“, so Gabriele und Johann Großauer.

Aktionstag: „Kauf ein Stück mehr“

Auch die Bevölkerung kann den Sozialmarkt wieder unterstützen. Am Samstag, den 2. Dezember, von 8 bis 14 Uhr findet der Aktionstag statt: „An diesem Tag bitten unsere Rotkreuz-Mitarbeiter vor zahlreichen Lebensmittelgeschäften der Region Bad Hall und Sierning um eine Warenspende im Rahmen der Aktion 'Kauf ein Stück mehr'“, so Eveline Martschini vom Team des Sozialmarktes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen