Zeichen setzen
16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

2Bilder

Das Frauenhaus Steyr setzt auch heuer wieder ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen im Rahmen der Aktionstage.
STEYR. Wie jedes Jahr wird auch heuer wieder die Fahne gehisst – an prominenter Stelle beim Kreisverkehr nahe Citypoint. In Anbetracht der Corona Vorschriften wurde die Fahne heuer ohne „Publikum“ gehisst – an dieser Stelle ein Dankeschön an die Kommunalbetriebe Steyr, die diese Aktion seit vielen Jahren unterstützen.
„Wir freuen uns sehr, dass gerade heuer die 16 Tage gegen Gewalt von vielen verschiedenen Vereinen und Organisationen mit vielen Aktionen unterstützt werden! Das Bewusstsein für dieses Thema steigt kontinuierlich und die Sensibilität in der Bevölkerung hilft uns in unserer Arbeit für die Frauen und Kinder enorm!“, freut sich Gabriele Sillipp, die Geschäftsführerin des Frauenhauses Steyr. „Corona und die Ausgangsbeschränkungen erhöhen naturgemäß den Druck in bereits belasteten Familien. Die Enge in den Familien, die Ausgangsbeschränkungen und das Fehlen von Freizeitangeboten sind für alle Menschen belastend, wir alle können nachvollziehen, dass diese Tatsachen nochmals konfliktverstärkend wirken. Vor allem haben Frauen derzeit keine Möglichkeit, bei Freundinnen und Familie Unterstützung zu finden. Wir appellieren besonders an die Nachbarschaft, sensibel zu sein für Streit und Auseinandersetzungen in den Wohnungen!“
Das Frauenhaus Steyr bietet auch online Unterstützung office@frauenhaus-steyr.at
Trotz Lockdown stehen die Mitarbeiterinnen wie bisher und unter Einhaltung der Bestimmungen für ambulante Beratungen zur Verfügung. Informieren Sie ich, die Beratung ist anonym und kostenlos! Tel. 07252/87700

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen