Älteste Oberösterreicherin feierte 108. Geburtstag - Landeshauptmann gratulierte

Neben einem Blumengruß überreichte der Landeshauptmann einen Vitalkorb als Geburtstagsgeschenk. Enkeltochter Sonja Wiesmayr, Landeshauptmann Pühringer, Anna Wiesmayr, und Sohn Rudolf Wiesmayr (v. l.).
  • Neben einem Blumengruß überreichte der Landeshauptmann einen Vitalkorb als Geburtstagsgeschenk. Enkeltochter Sonja Wiesmayr, Landeshauptmann Pühringer, Anna Wiesmayr, und Sohn Rudolf Wiesmayr (v. l.).
  • Foto: LandOÖ/KRAML
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

LINZ. Anna Wiesmayr wurde am 23. Juli 1908 in Linz geboren. Sie erzählt noch heute, wie sie als Kind dem Kaiser zugewunken hat. Während des Zweiten Weltkrieges arbeitete sie bei der Post in Kleinmünchen. Nach dem Krieg heiratete sie den ÖBB-Bediensteten Rudolf Wiesmayr und brachte ihren Sohn Rudolf zur Welt. In dieser Zeit arbeitete sie als Magd und zog von Bauer zu Bauer um ein paar Lebensmittel zu erbitten. Als die größte Armut überstanden war, arbeitete sie zu Hause und zog ihren Sohn groß.
Ihr Mann verstarb im Alter von 88 Jahren. Ihr Sohn ist heute 66 Jahre alt und besucht sie regelmäßig im Seniorenzentrum Liebigstraße.
Im Seniorenzentrum ist Anna Wiesmayr noch sehr aktiv. Sie versucht ihr Zimmer so gut als möglich selbst sauber zu machen. Im Haus ist sie mit Rollator unterwegs.
Insgesamt gibt es in Oberösterreicher 172 Menschen mit einem Alter von 100 Jahren oder mehr. Davon sind 147 Frauen und 25 Männer. (Stand 1.1.2016)

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.