HLW -- HLT -- HF Weyer
Auf den Spuren der Smaragdeidechse

3Bilder

Eine besondere Exkursion erlebten die Tourismusschüler der HLT Weyer mit dem Schwerpunkt „Ausbildung zum Jungsommelier“.

Schon in den frühen Morgenstunden fuhren Ausbilder Martin Eibenberger BEd  von der Höheren Lehranstalt für Tourismus Weyer und eine Kollegin  mit den künftigen Jungsommeliers in die Wachau nach Joching ins Weingut Schmelz und danach weiter in die Domäne Wachau nach Dürnstein.
In allen Weingütern wurde eine „Reise für alle Sinne“ absolviert,(schmecken, riechen, sehen, hören und tasten).
Im Weingarten zwischen Grünen Veltliner und Riesling Rebstöcken erfuhren die zukünftigen Önologen alles über Klima, Boden, Lage, Erziehungsformen sowie Schädlingsbekämpfung.
Gute Weine sind kein Zufall, sondern das Ergebnis des Zusammenwirkens von Natur und Winzer, so die Weinerzeuger.
90% eines guten Weines entstehen im Weingarten, im Keller werden der Charakter, der Stil und die Ausbaurichtung festgelegt. Hier reift der Wein zu seiner Persönlichkeit heran.

Nach diesem anstrengenden lehrreichen Exkursionstag durfte eine organoleptische Weinverkostung nicht fehlen, d.h. eine Überprüfung der Weine ohne Hilfsmittel, nur mit den Sinnen. mit

Über den Jahrgang 2018 waren sich die angehenden Jungsommeliers einig, dass die Smaragdweine Langstreckenläufer werden, das heißt sehr lange haltbar sind und erst in ein paar Jahren das volle, großartige Geschmackserlebnis preisgeben werden.

Berufsbildende Schulen Weyer:  HLW  -  HLT  -  HF
www.bbs-weyer.at

Autor:

HLW HLT HF Weyer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.