Weyer
Bei Forstarbeiten von Baum auf Kopf getroffen

Ein Forstfacharbeiter schnitt am Donnerstag, 17. Oktober 2019, zwischen 14:30 und 14:45 Uhr in einem steilen Waldgebiet in Weyer Bäume um, als er von einer Buche am Kopf getroffen wurde. 

WEYER. Der Arbeiter fiel zu Boden und rief um Hilfe. Ein Arbeitskollege, der ca. 80 Meter entfernt war, hörte die Rufe, leistete Erste Hilfe und leitete die erforderlichen Verständigungen ein. Sanitäter versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen des Notarztteams eines Rettungshubschraubers. Aufgrund des schwierigen Geländes war eine Taubergung unmöglich. Daher war zur Bergung noch der Einsatz der Feuerwehr Weyer an der Enns notwendig. Anschließend wurde der Schwerverletze ins UKH Linz geflogen.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.