Brandeinsatz für 4 Feuerwehren

42Bilder

Zu einem Brandeinsatz kam es heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr im Gemeindegebiet St. Ulrich. Bei Forstarbeiten begann ein Bagger zu brennen, der Baggerfahrer bemerkte den Rauch und lief sofort los um Hilfe zu holen, bzw. versuchte er selbst den Brand zu löschen. Die alarmierten Feuerwehren aus St. Ulrich, Ebersegg und Kleinraming rückten sofort zum Einsatzort aus und bekämpften die Flammen. Nur fünf Minuten später wurden die Kameraden aus Garsten nachalarmiert, Sie halfen mit einem Atemschutztrupp im unwegsamen Gelände aus. Nach dem Einsatz letzte Woche bei der Personenrettung zeigte sich auch diesmal die perfekte Zusammenarbeit unter den Feuerwehren, die durch Ihr rasches Eingreifen sicher schlimmeres verhindert hatten.
Im Einsatz standen insgesamt 70 Feuerwehrkameraden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen