Dicke Rauchwolken bei Containerbrand

17Bilder

Am Vormittag des 27. April 2018 wurden die Löschzüge 5 (Münichholz) und 2 (Steyrdorf) der Feuerwehr Steyr zu einem Containerbrand bei einer Elektrofirma in der Haagerstraße alarmiert.

Bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort wurde wegen der weithin sichtbaren Rauchsäule von einem größeren Brandereignis ausgegangen und der Löschzug 3 (Gleink) nachalarmiert.

Am Einsatzort fand Einsatzleiter BR Ari Hahn einen in Vollbrand stehenden Container in einer überdachten Halle vor "Es bestand die Gefahr das Flammen auf die Lagerhalle übergreifen", berichtet Feuerwehr-Einsatzleiter Hahn.

Dies konnten die Einsatzkräfte durch den raschen Einsatz mehrerer C-Strahlrohre unter schwerem Atemschutz verhindern.

Dennoch gab es eine weitere Gefahr.In der Halle neben dem Container lagerten fünf Gasflaschen.

Die Kameraden kühlten diese zunächst mit Wasser und brachten sie aus dem Gebäude. Der erhebliche Löschwasserverbrauch wurde durch eine Zubringerleitung von einem Hydranten zur Einsatzstelle abgesichert.

Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern wurde der Container geflutet.

Nach gut 1,5 Stunden konnten die drei Löschzüge die mit 31 Mann und 9 Fahrzeugen vor Ort waren wieder einrücken.

Autor:

Peter Michael Röck aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.