„Die Volksschule wird nicht verkauft“

Die Volksschule im Herzen von Trattenbach wurde zu Ostern 2013 stillgelegt.
  • Die Volksschule im Herzen von Trattenbach wurde zu Ostern 2013 stillgelegt.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Thöne

TERNBERG. Zu Ostern 2013 wurde die Volksschule im Ortsteil Trattenbach sozusagen über Nacht zugesperrt. Das Damoklesschwert der Schließung lag seit vielen Jahren über der einklassigen Volksschule, in der zuletzt nur rund zehn Schüler unterrichtet worden waren. „Auch im kommenden Schuljahr wären es nicht mehr gewesen“, sagt Ternbergs Bürgermeister Leopold Steindler (SP). Die Schüler übersiedelten in die Volksschule im Ortszentrum Ternberg.

Viele Trattenbacher befürchten seither, dass das Schulgebäude veräußert werden könnte. Steindler gibt Entwarnung. „Ich bin gegen einen Verkauf.“ Ihm liege am Herzen, das Haus sinnvoll und nachhaltig zu verwenden, etwa für Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen, betont er. Aus der Schule solle eine richtige „Volks-Schule“, eine Schule für das Volk, werden, so Steindler.

Autor:

Sabine Thöne aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.