Drei Museen in einer Nacht

STEYR. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm verspricht die "Lange Nacht der Museen" am Samstag, 6. Oktober, 18 bis 1 Uhr. Nostalgiker schwelgen im Weihnachtsmuseum in opulentem Christbaumschmuck. Rund 14.000 Stück umfasst die Sammlung von Frau Elfriede Kreuzberger im ehemaligen Bürgerspital, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringt. Als besonderer Gast erwartet das Christkind die Besucher des Museums um bereits erste Weihnachtswünsche entgegen zu nehmen (20:30 – 21:30 Uhr).
Schon von außen zeugt der doppelgiebelige Renaissancebau des Innerbergerstadels am Grünmarkt vom Wohlstand der Steyrer Bürger und Händler des 17. Jahrhunderts. Im darin untergebrachten Museum der Stadt Steyr findet man zahlreiche Exponate, die diesen Reichtum begründet haben, sei es die Petermandl‘sche Messersammlung, der gewaltige Sensenhammer oder die Waffen aus der Produktion des Industriellen Josef Werndl.
Das Museum Arbeitswelt bietet in diesem Rahmen ein Kulturprogramm erster Güte, das nicht nur durch drei Ausstellungen rund um die Themen Arbeit und Globalisierung führt, sondern auch einen mit Spannung erwarteten Auftritt von Martin Puntigam mit seinem Soloprogramm "Atomic Wedgie" um 20 Uhr beinhaltet.
Als besonderes Zuckerl begleiten an diesem Abend die Steyrer NachtwächterInnen in ihren historischen Kostümen die Besucher auf ihren Touren von Museum zu Museum und bieten -quasi im Vorübergehen - noch eine Extraportion Kunst und Geschichte.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.