"Einfach losgefahren" Vortrag und Buchpräsentation

STEYR. Spannende Abenteuer und interessante Begegnungen erlebten Andrea Kötterl und Manfred Pötz bei zwei Fahrradreisen, die sie in den Jahren 2010 und 2011 von Österreich bis zum Berg Ararat führten. Eines der Highlights war der Besuch jener Region an der türkischen Schwarzmeerküste, aus der die meisten der in der Region Steyrtal ansässigen Familien mit türkischen Wurzeln kommen. Am Ende ihrer Reise standen die beiden Steyrer völlig unerwartet am Gipfel des 5165 Meter hohen Berges Ararat. In ihrem Lichtbildvortrag am Mittwoch, 10. Oktover, erzählen die Krankenschwester und der Polizist u.a. von den Lebensumständen unserer türkischstämmigen Mitbürger in ihrem Heimatland, abseits von Pamukkale und Kappadokien, und von einer unvergleichlichen Gastfreundschaft, die sie während ihrer gesamten Reise begleitete. Beginn 19 Uhr bei Intersport Eybl. Eintritt freiwillige Spenden, Reservierungen bei Intersport Eybl Steyr, Tel. 07252/523 69.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.