Beschluss im Steyrer Gemeinderat
Ennskai soll neugestaltet werden

Die Neugestaltung des Ennskai wurde nun im Gemeinderat beschlossen – am 8. April gibt es zwischen den Stadtparteien das erste Gespräch, um das neue Projekt in die Wege zu leiten.
2Bilder
  • Die Neugestaltung des Ennskai wurde nun im Gemeinderat beschlossen – am 8. April gibt es zwischen den Stadtparteien das erste Gespräch, um das neue Projekt in die Wege zu leiten.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Der Ennskai soll durch Sitzmöglichkeiten und einem Zugang zum Wasser besucherfreundlicher und hübscher werden. Die Neugestaltung wurde nun im Gemeinderat beschlossen. 

STEYR. Schon am 8. April soll es zwischen den Stadtparteien das erste Gespräch geben, um das neue Projekt in die Wege zu leiten. „Steyr hat mit seiner Lage am Wasser riesiges Potential. Wenn wir das geschickt nutzen, wertet das die ganze Innenstadt auf und ist ein neuer Standortvorteil” ist Neos-Gemeinderat Pit Freisais vom Ennskai als Rohdiamant überzeugt. Durch die Neugestaltung soll der Ennskai durch Sitzmöglichkeiten und einem Zugang zum Wasser besucherfreundlicher und hübscher werden – und zum Verweilen und Spazieren einladen.

Weiterentwicklung erfolgt Schritt für Schritt

„Dazu gehören die Verkehrsflächen neu überdacht. Ideal wäre, wenn auch in Verbindung mit Gastronomie deutlich mehr möglich wird, etwa ein Pop-up Café im Bereich Zwischenbrücken”, so der pinke Gemeinderat, von dem die Idee der Neuplanung stammt. Die Parkplätze sollen aber erhalten bleiben. „Der Ennskai gehört schrittweise weiterentwickelt” so Freisais, der in den letzten Wochen auf Facebook zur Ideenfindung aufrief. „Dabei sind viele spannende Vorschläge aufgekommen. Etwa Sitzmöglichkeiten im Stil der historischen Floße am Ennskai, die Möglichkeit den Ennskai zeitweise für Märkte zu nutzen oder Platz für Kunstobjekte als Besuchermagnet zu schaffen.“

Die Neugestaltung des Ennskai wurde nun im Gemeinderat beschlossen – am 8. April gibt es zwischen den Stadtparteien das erste Gespräch, um das neue Projekt in die Wege zu leiten.
Neos-Gemeinderat Pit Freisais hat das Ziel, den Ennskai besucherfreundlicher zu machen.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
1 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen