Freestyle-card: Jetzt zur Ferienaktion anmelden

Stadträtin Ingrid Weixlberger (SP).
  • Stadträtin Ingrid Weixlberger (SP).
  • Foto: kai
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. Seit neun Jahren bietet die Stadt Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, ihre Ferien abwechslungsreicher und sinnvoll zu gestalten. Die Teilnehmer der „freestyle-card“ sammeln von 6. Juli bis 8. September bei bestimmten Tätigkeiten in diversen Steyrer Einrichtungen Punkte, die dann gegen verschiedene Belohnungen eingetauscht werden können.

freestyle-card angenommen
Auf dem Programm stehen unter anderem ein Besuch bei der Polizei Steyr, ein Mix-Workshop mit der Barfußbar und ein Vormittag bei der Stadtmusikkapelle. Die gesammelten Punkte werden beispielsweise gegen Eintrittskarten fürs Freibad oder Kinogutscheine eingetauscht.

Das Angebot wird von den Jugendlichen sehr gut angenommen. Vergangenes Jahr haben sich rund 200 Jugendliche beteiligt. "Manche Jugendliche besuchen auch nach der Aktion das Altersheim oder helfen im Tierheim mit", freut sich Stadträtin Ingrid Weixlberger. Von den Eltern wird die Ferienaktion geschätzt.

"Die Jugendlichen lernen die Einrichtungen der Stadt kennen und haben eine sinnvolle Beschäftigung. Wir versuchen jedes Jahr neue Firmen oder Vereine zur freestyle-card zu gewinnen. Heuer sind das Museum Arbeitswelt und die BezirksRundschau Steyr neu dabei", erzählt Weixlberger.

Die Broschüren und Anmeldeformulare wurden bereits an die Jugendlichen versandt. "Wer kein Schreiben von der Stadt bekommen hat und sich für die freestyle-card anmelden will, soll sich bitte bei uns melden", sagt Weixlberger. Anmeldebögen für die freestyle-card gibt es bei Michaela Minixhofer, Tel. 07252/575-541, und im Bürgerservice im Rathaus.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.