Der nächste Sommer kommt bestimmt
Freier Eintritt ins Freibad für die Freiwilligen von Sierning

Auf Initiative von Vizebürgermeisterin Irene Moser bekommen die Freiwilligen vom Roten Kreuz, der vier Freiwilligen Feuerwehren sowie die „Coronahelfer“ in Sierning im Sommer 2021 gratis Eintritt ins Freibad.

SIERNING. Besonders das letzte Jahr, hat gezeigt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement für eine Gemeinde ist. Corona hat von einem Tag auf den anderen unser Leben auf den Kopf gestellt. Die älteren Menschen und solche, die als Risikogruppe gelten, sollten ihre Einkäufe nicht mehr selbst erledigen und zu Hause bleiben und waren dadurch oftmals auf Unterstützung anderer angewiesen. In kürzester Zeit ist es gelungen einen Pool von Freiwilligen aufzubauen, die diese Aufgaben, wie z.B. das Einkaufen in Lebensmittelmärkten oder das Abholen von Medikamenten in den Apotheken, übernommen haben.

Auch Ehrenamtliche des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Sierning leisten seither, unter erhöhten Hygienemaßnahmen, Großartiges. Zum "normalen" Einsatzgeschehen werden viele zusätzliche Tätigkeiten, wie Hygienetransporte in Schutzanzügen, Durchführung der Massentestung im Dezember 2020, Vor-Triage beim Krankenhaus Steyr, Logistik Tätigkeiten wie die Auslieferung von Masken, Desinfektionsmittel etc. an die Schulen, Lotsendienst beim Corona Drive-In in Waldneukirchen und vieles mehr übernommen. Und das alles unentgeltlich und in der Freizeit.

"Mein Team und ich finden, es ist Zeit seitens der Gemeinde allen Beteiligten für dieses Engagement an der Gesellschaft zu danken und Wertschätzung für die geleistete Arbeit entgegenzubringen. Darum freue ich mich auch sehr, dass bei der letzten Gemeinderatssitzung unser Antrag einstimmig beschlossen wurde. Die Freiwilligen bekommen am Gemeindeamt, gegen Vorlage eines Rot Kreuz-oder Feuerwehrausweises, eine Saisonkarte ausgehändigt. Ich hoffe, dass viele dieses Angebot in Anspruch nehmen und vor allem hoffe ich, dass uns der kommende Sommer viele Badetage bringen wird“, so Vizebürgermeisterin Irene Moser.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen