Generalsanierung
Friedhofs-WC wieder in Betrieb

Friedhofs WC der Bestattung Steyr nach Generalsanierung wieder geöffnet
STEYR. Nach einer umfassenden Generalsanierung konnte die WC-Anlage bei der Aufbahrungshalle der Bestattung Steyr am 22. Mai, wieder in Betrieb genommen werden. Für die Sanierung haben die Stadtbetriebe Steyr GmbH rd. 105.000 Euro investiert.
Vom Gebäude blieben nur die Außenmauern stehen. Der Boden musste abgegraben werden, um die alte Kanalisation erneuern zu können, die Raumanordnung wurde völlig neu gestaltet. Elektro- und Wasserleitungen, die Sanitärausstattung sowie die Beleuchtung wurden zur Gänze erneuert. Darüber hinaus wurde auch eine moderne Be- und Entlüftung eingebaut. Die massive Eingangstür wurde nach den Vorgaben des Denkmalschutzes gestaltet. Die alten Fensterstöcke aus Eichenholz mussten erhalten werden und wurden fachmännisch saniert.
Vzbgm. Willi Hauser, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtbetriebe Steyr GmbH und René Otreba, Bereichsleiter der Bestattung Steyr, freuen sich: „Wir verfügen nun über eine zeitgemäße und behindertengerechte WC-Anlage für unsere Kunden und Besucher der Steyrer Friedhöfe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen