Heimisches Essen mehr schätzen

Bezirksjungbauern-Obmann-Stellvertreterin Bettina Dietinger, Bezirksjungbauern-Obmann Josef Zöttl, Kammerrat Bert Huemer, Edeltraud Huemer und Landtagsabgeordnete Regina Aspalter (v. l.).
  • Bezirksjungbauern-Obmann-Stellvertreterin Bettina Dietinger, Bezirksjungbauern-Obmann Josef Zöttl, Kammerrat Bert Huemer, Edeltraud Huemer und Landtagsabgeordnete Regina Aspalter (v. l.).
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. Unter dem Motto „Genuss von dahoam bringt’s!“ veranstaltet der regionale Bauernbund am Freitag, 22. und am Samstag, 23. Jänner Sympathiekundgebungen. "Wir wollen gemeinsam mit dem Lebensmittelhandel ein Zeichen setzen und die Kunden mittels Infomaterial über die Leistungen der österreichischen Landwirtschaft für die Gesellschaft informieren", sagt Bezirksbauernkammer-Obfrau Edeltraud Huemer.

Landwirtschaft erhalten
Die Aktion soll auch aufzeigen, wie gering der Anteil der Bauernpreise mittlerweile ist und auf die Situation der Bauern aufmerksam machen. "Die Preise sind drastisch gefallen. Besonders hart trifft es die Schweine- und Milchbauern. Die Preiskrise ist mittlerweile für unzählige Familienbetriebe existenzbedrohend", so Huemer. Die Kundgebungen finden am Samstag, 23. Jänner in Bad Hall im Eurospar, in Sierning in der Hofer-Filiale und in Ternberg und Weyer im Eurospar, jeweils von 9 bis 12 Uhr statt. Am Freitag, 22. Jänner informieren Vetreter des Bauernbundes von 14 bis 17 Uhr im Taborland in Steyr. Funktionäre des Bauernbundes und Ortsbäuerinnen stehen dabei Rede und Anwort. Bei jeder Kundgebung wird ein Genusskorb im Wert von 60 Euro verlost. "Wir wollen darauf hinweisen, wie wichtig es ist, heimische Produkte zu kaufen. Damit die Landwirtschaft und auch die Landschaft und Wälder erhalten bleiben", so Huemer.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.