Notarzteinsatz in Sierning
Hund biss Mädchen ins Gesicht

Laut Notarzt handelt es sich um eine schwere Bissverletzung – das verletzte Mädchen wurde ins LKH Steyr verbracht.
  • Laut Notarzt handelt es sich um eine schwere Bissverletzung – das verletzte Mädchen wurde ins LKH Steyr verbracht.
  • Foto: Fotokerschi.at/Brandstätter (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Am 28. Juli, gegen 21.45 Uhr, biss ein Hund in Sierning einem 6-jährigen Mädchen aus unbekannter Ursache ins Gesicht. Laut Notarzt handelt es sich um eine schwere Bissverletzung.

SIERNING. Das Mädchen befand sich zu diesem Zeitpunkt mit ihrer Mutter auf Besuch bei Bekannten in Sierning. Dem Hund, welcher derzeit von einer Nachbarin des Hundebesitzers betreut wird, dürfte es irgendwie gelungen sein, aus seinem oben offenen Zwinger zu kommen. Der Vierbeiner – der in der Nachbarschaft bekannt ist und als zutraulich gilt – gelangte auf die Terrasse des Nachbarhauses und biss dort der 6-Jährigen ins Gesicht. Das verletzte Mädchen wurde vom Notarzt versorgt und ins LKH Steyr gebracht.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen