Jung & engagiert: Riesenhuber steckt mit seiner Begeisterung an

Christof im Rettungsdienst beim täglichen Fahrzeugcheck
6Bilder
  • Christof im Rettungsdienst beim täglichen Fahrzeugcheck
  • Foto: OÖRK/Sabrina Grillmayr
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Jung & engagiert gibt es nicht? Wir treten den Gegenbeweis an. Beim Roten Kreuz engagieren sich tagtäglich viele junge Menschen freiwillig. Einer davon ist der 24-jährige Christof Riesenhuber, für den es seit zehn Jahren selbstverständlich ist, Menschen zu helfen.

Der Hehenberger hat in sehr jungen Jahren als Mitglied einer Jugendgruppe beim Roten Kreuz angefangen und ist als Teil des Teams beim Roten Kreuz Steyr-Land seither nicht mehr wegzudenken. Er ist nicht nur als Rettungssanitäter aktiv und hat seinen Zivildienst beim Roten Kreuz absolviert, sondern setzt sich auch für die Jugendarbeit als Jugendgruppenleiter und Bezirksjugendreferent ein. „Es macht Spaß mit Gleichgesinnten zusammen zu arbeiten und etwas bewegen zu können. Man lernt neue Leute kennen und daraus haben sich auch Freundschaften fürs Leben entwickelt.“, so Christof über seine Arbeit.

Arbeit mit Kindern & Jugendlichen

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt dem Studenten sehr am Herzen: „Die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen in den Gruppentreffen hat mich angesteckt, weshalb ich mich auch entschieden habe, ein Lehramtsstudium zu beginnen. Man lernt beim Roten Kreuz nicht nur, wie man Menschen in allen Lebenssituation zur Seite steht und ihnen helfen kann, sondern man lernt fürs Leben und entwickelt sich auch persönlich weiter.“

Auch der Dienstführende des Roten Kreuzes Bad Hall, Matthias Holzinger, findet begeisternde Worte für seinen Mitarbeiter: „Wir sind stolz darauf, dass wir Menschen, wie Christof bei uns haben, die sich mit Begeisterung und Engagement für ihre Mitmenschen einsetzen.“ Christof selbst ist sehr bescheiden und wird verlegen, wenn er solch lobende Worte hört: „Ein zufriedenes Lachen der Menschen reicht als Dank für meine Arbeit. Ich würde mich aber freuen, wenn mehr Menschen unsere Arbeit unterstützen würden. Egal ob beim Jugendrotkreuz, im Rettungsdienst, im Besuchsdienst oder in den vielen anderen Sparten des Roten Kreuzes, in denen man sich freiwillig engagieren und jemanden eine Freude bereiten kann.“ Schöne Worte eines jungen und sehr engagierten Menschen.

Mehr dazu

Serie „Jung & engagiert“

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.