Schutzengel flog mit
Kleinkind fiel aus zweitem Stock

Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Kontrolle und Beobachtung ins Klinikum Steyr geflogen.
  • Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Kontrolle und Beobachtung ins Klinikum Steyr geflogen.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Ein eineinhalb Jahre altes Mädchen stürzte am Morgen des 19. Juni 2021 aus dem Schlafzimmerfenster auf den Betonboden.

BEZIRK STEYR-LAND. Wie die Polizei berichtet, öffnete die 29-jährige Mutter aus dem Bezirk Steyr-Land das Schlafzimmerfenster im 2. Stock zum Lüften und versperrte anschließend die Schlafzimmertür. Den Schlüssel legte sie weg und sie begann den Geschirrspüler aus- und einzuräumen.

In einem unbemerkten Augenblick nahm der Sohn den Schlüssel, sperrte die Zimmertür auf und betrat mit seiner jüngeren Schwester das Schlafzimmer. Um aus dem Fenster blicken zu können, stellte er seine Schwester auf das Fensterbrett des geöffneten, mit einem Mückengitter versehenen Fenster. Unmittelbar nachdem das Kind auf dem Fensterbrett gestanden hatte, stürzte es mit dem Mückengitter rund sechs Meter auf den darunter befindlichen Betonboden.

Vater hörte den Aufprall

Der Vater hörte den Aufprall und begab sich sofort zu seiner Tochter, die laut weinte. Er alarmierte die Rettung und den Gemeindearzt. Glücklicherweise erlitt das Kind keine Verletzungen oder Abschürfungen. Sie wurde jedoch mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 zur Kontrolle und Beobachtung ins Klinikum Steyr geflogen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen