Feuerwehreinsatz
Massiver Öl-Austritt an einem LKW

5Bilder

Lastkraftwagen verliert durch aufgerissen Tank mehrere hundert Liter Diesel in Wolfern.

WOLFERN. Am 17.09.2020 wurde die Feuerwehr Wolfern mittels Sirene zu einem Ölaustritt alarmiert. Am Einsatzort stellte der Einsatzleiter der FF Wolfern fest, dass sich ein Lastkraftwagenfahrer seinen Dieseltank beim Rückwärtsfahren aufgerissen hatte.

Dadurch traten mehrere hundert Liter Diesel aus. Neben dem Binden des auf der Oberfläche befindlichen Treibstoffes, musste auch in weiterer Folge die BH Steyr-Land sowie ein Baggerunternehmen angefordert werden, um auch die im Erdreich versickerte Flüssigkeit zu entfernen.

Durch das großflächige Auftragen von Ölbindemittel wurde auch die Kehrmaschine der Gemeinde Wolfern zum Einsatzort beordert, um die Arbeiten zu unterstützen.
Der LKW wurde im Anschluss von der Firma Hummer abtransportiert.

Fotos: FF Wolfern

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen