Feuerwehreinsatz
Massiver Wasserschaden im Postverteilerzentrum Steyr

10Bilder

Am Donnerstag, den 07. Mai 2020 wurde um 17:27 Uhr der Löschzug 3 Gleink, der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu einem Wasserschaden in das Postverteilerzentrum Steyr alarmiert.
STEYR. Der Offizier vom Dienst (OvD) Manuel Brunner konnte bei der Lageerkundung eine defekte Zuleitung für einen Wandhydrant feststellen und durch Schließen eines Absperrventils einen weiteren Wasseraustritt stoppen.
Da der Wandhydrant an der Gebäudehauptzuleitung angeschlossen ist, kam es zu einem massiven Wasseraustritt. Aufgrund der Größe des betroffenen Gebäudes von mehreren 100 m², musste mit insgesamt drei Nasssaugern das ausgetretene Wasser beseitigt werden.
Nach 1,5 Stunden konnten die 32 Kameraden des Löschzug 3 Gleink wieder einrücken.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen