Sommerkindergarten und Sommerhort
Mehr als 100 Kinder betreut

Der städtische Kindergarten und Hort Leharstraße war heuer von 22. Juli bis 30. August als Sommerkindergarten- und Sommerhort geöffnet.
STEYR. Mehr als 100 Kindergartenkinder und rund 60 Volksschüler, deren Eltern berufstätig sind, wurden dabei jeweils zwischen 6.30 und 17 Uhr von qualifizierten Pädagoginnen betreut. Dazu berichtet die zuständige Referentin Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger: „Das Ferienprogramm war sehr abwechslungsreich. Die Highlights waren die Besuche der Stadtbücherei und der Minigolfanlage, die Ausflüge in den nahegelegenen Wald, zu den Alpakas und zum Reiterhof. Auf dem Tennisplatz konnten erste Erfahrungen gesammelt werden, und im Kraftgarten wurde trainiert. Für Abkühlung sorgten Eis und Wasserspiele sowie Besuche im Stadtbad. Besondere Aufmerksamkeit bekamen auch die Hühner, die im Frühling im Kindergarten Leharstraße geschlüpft sind“.
Am 2. September hat das neue Kindergarten- und Hortjahr begonnen. Rund 700 Kindergartenkinder und mehr als 200 Hortkinder werden in den elf städtischen Betrieben betreut. Etwa 27 Prozent der Kindergartenkinder nutzen auch das Angebot der Nachmittagsbetreuung. Vizebürgermeisterin Weixlberger: „ Die Öffnungszeiten werden hier ganz flexibel angeboten. Die Eltern hatten bei der Anmeldung die Gelegenheit, die gewünschte Öffnungszeit anzugeben. Nach Bedarf der Eltern wird dann die Öffnungszeit der einzelnen Betriebe gestaltet, damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestmöglich unterstützt werden kann“.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.