Moedenschau der MENSCHlichen Art

Peter Grossauer

Modeschau der MENSCHlichen Art
Eine Lanze für die Schönheit des Individuellen brach eine bemerkendwerte Veranstaltung im Kulturhaus Röda. Bei einer „Modenschau der MENSCHlichen Art“
am Freitag, 26.Jänner, ging es nicht das Präsentieren aktueller Trends, sondern um das Erleben von besonderen Menschen, besonderen Frisuren und besonderer Mode. Es handelt sich um Projekt, bei dem Inklusion gelebt, Selbstbestimmung gefördert und Vorurteilen entgegengewirkt werden soll.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen