Neues aus dem Stadtsenat: Weihnachtsbeleuchtung & Reststoff-Deponie

STEYR. In der Sitzung des Steyrer Stadtsenats, gestern, am 21. Dezember, wurden für Weihnachtsbeleuchtung und für eine Reststoff-Deponie Beträge freigegeben:

Stadtmarketing: 10.000 Euro für Weihnachtsbeleuchtung

Stadtmarketing Steyr bekommt von der Stadt 10.000 Euro Wirtschaftsförderung für die Organisation der Weihnachtsbeleuchtung in der Enge Gasse, auf dem Grünmarkt, auf dem Oberen Schiffweg sowie in den Bereichen Pfarrgasse/Brucknerplatz und Bahnhofstraße/Pachergasse. Der Stadtsenat gibt den Betrag frei.

Reststoff-Deponie: Gasbrunnen werden verlängert

Im Bereich der Reststoff-Deponie im Stadtteil Hausleiten müssen Deponiegas-Brunnen verlängert werden. Der Stadtsenat gibt dafür etwa 35.880 Euro frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen