Pedalritter leben länger

DIETACH Bewegungsmangel führt zu massiven gesundheitlichen Risiken. Laut Studie geht langes Sitzen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit früher zu Sterben einher. Unter der Leitung des Fachbereichs Geoinformatik der Universität Salzburg bringen Experten verschiedenster Disziplinen ihre Forschungsleistung ein. Schon 25 bis 35 Minuten körperliche Aktivität pro Tag bewirken eine deutliche Risikominderung, 60 – 75 Minuten täglich genügen um selbst acht Stunden Sitzen auszugleichen.
Gesünder durch Alternativen zum Auto. 40 % aller Autofahrten in Österreich sind unter 5 km. Oft sind es kleine Umstellungen im täglichen Verhalten die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. „Dank der individuell zuschaltbaren elektrischen Unterstützung beim eBike lässt sich der Arbeitsweg als Genuss-Radtour bzw. für Ambitionierte der Heimweg wahlweise als Sporteinheit zurücklegen“, so Felix Aichberger von emobil Elektrofahrzeuge. Auch ohne klassisch Sport zu treiben, lassen sich Bewegungsmöglichkeiten in den Alltag einbauen. Ein Mehrwert der positive Auswirkungen auf die Gesundheit und Umwelt bewirkt und letzlich nebenbei auch Geld spart.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
Die Arbeiterkammer Oberösterreich präsentiert das Home-Office-Test-Tool.
1

H.O.T.T.
Die Arbeiterkammer: eine starke Partnerin und Hilfe in allen Lebenslagen

Was muss ich im Home-Office alles beachten? Wie richte ich meinen Arbeitsplatz ein? Ist mein WLAN leistungsstark genug? Wer von Zuhause aus arbeitet, stellt sich diese und viele andere Fragen. Die Arbeiterkammer hilft – mit dem neuen interaktiven Home-Office-Test-Tool H.O.T.T., bei dem alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden. Vor Beginn der Corona-Pandemie haben nur rund fünf Prozent der Arbeitnehmer/-innen in Österreich Home-Office genutzt. Das hat sich während der Lockdowns geändert....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen