ROHR. Ehrenring der Gemeinde Rohr für verdienten Kapellmeister Günther Schädl

Bürgermeister Flotzinger (links) bei der Verleihung des Ehrenrings der Gemeinde Rohr an Kapellmeister Günther Schädl - mit Nachfolger Andreas Ottendorfer und Obmann Christian Aigner.
  • Bürgermeister Flotzinger (links) bei der Verleihung des Ehrenrings der Gemeinde Rohr an Kapellmeister Günther Schädl - mit Nachfolger Andreas Ottendorfer und Obmann Christian Aigner.
  • Foto: Musikverein Rohr
  • hochgeladen von Anita Buchriegler

Den Ehrenring der Gemeinde Rohr erhielt kürzlich der ehemalige Kapellmeister,  Günther Schädl. In seiner 45-jährigen Mitgliedschaft beim Musikverein Rohr hat er sich zuerst als Stabführer einen Namen Gemacht. Schädl, der sein Handwerk unter anderem bei der Militärmusik Oberösterreich gelernt hatte, brachte es in dieser Funktion bis zum Landesstabführer. Dabei wurden von ihm viele neue Akzente gesetzt und neue innovative Wege beschritten. Beim Marschieren in der Kunststufe war der Musikverein Rohr unter Schädls Leitung selbst bei Rasenshows in der Bundeshauptstadt oder im Ausland aktiv. 

Als Kapellmeister hatte der Vollblutmusiker 17 Jahre die musikalische Leitung des Vereins inne. Bei der letzten Jahreshauptversammlung des Musikvereines übergab Kapellmeister Schädl den Taktstock an Andreas Ottendorfer, den er weiterhin als Kapellmeister-Stellvertreter mit Rat und Tat unterstützt. 

Trotz seines großen Engagements beim derzeit 52 Mitglieder starken Musikverein Rohr, blickt der 60-Jährige gerne über den Tellerrand. Als aktives Mitglied unterstützt der Posaunist u.a. auch die Musikkapelle Traun Siebenbürger und die Big Band Traun. 

In Würdigung seiner vorbildlichen Leistungen für die Oberösterreichische Blasmusik, wurde Günther Schädl, wie berichtet, von Landeshauptmann Thomas Stelzer der Titel ´Konsulent` verliehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen