Aktion
Spatenstich für klimafeste Pflanzen in Steyr

Einen Spatenstich der neuen Art setzte der „Motor“ des 1. Steyrer Klimafestes, Jürgen Hutsteiner, am Samstagmorgen nach dem Klimafest.
GARSTEN. Gemeinsam mit Bewohnern einer zukunftsweisenden Wohnhausanlage in Garsten (GENAWO) wurde ein Feldahorn gesetzt. Er steht stellvertretend für die 50 heimischen Bäume und Sträucher der Hecke, die in den nächsten Wochen gepflanzt werden. „Kornelkirsche, Mehlbeere, Wolliger Schneeball, Weißdorn – alle Gehölze stammen aus regionalen Herkünften, wurden von der Biobaumschule Ottenberg in Sipbachzell herangezogen und sind bestens an trocken-heiße Standortbedingungen angepasst!“ erklärt der Landschaftsarchitekt und Mitbegründer des REWISA-Netzwerkes in Steyr, Markus Kumpfmüller, der das Projekt "Klimafeste Pflanzen Steyr" fachlich betreut.
„Wenn wir die Klimawende schaffen wollen, brauchen wir in Zukunft deutlich mehr Spatenstiche, die Projekte für die Heilung unseres Planeten einleiten, als für solche, die wertvollen Boden versiegeln und Natur zerstören!“ Dies sei die Schlussfolgerung aus den Aussagen, die sieben Experten und Regionalpolitiker beim Klilmafest getroffen haben, meinen die Organisatoren des Klimafests.
Am Mittwoch, 13. November 2019 wird das Wohnprojekt in Garsten besichtigt. Die Veranstaltung in der Reihe „Steyrer Zukunftsradeln“ startet um 17 Uhr vor dem Dominikanerhaus zu einer Exkursion zu diesem Projekt, das vorbildlich ist für eine klimaverträgliche Art des Bauens, Lebens und Denkens.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen