Streit um ein Fahrrad: Mitbewohner mit Messer bedroht

Der Pakistani war zum Zeitpunkt des Streits alkoholisiert und bedrohte seinen Mitbewohner mit einem Messer.
  • Der Pakistani war zum Zeitpunkt des Streits alkoholisiert und bedrohte seinen Mitbewohner mit einem Messer.
  • Foto: Panthermedia.net/PictureFactory
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

STEYR. Bei dem Streit unter den beiden Männern soll es um ein Fahrrad gegangen sein, dass der Afghane zurückgeben hätte sollen. Der Mann aus Pakistan versetzte dem Afghanen einen Stoß und einen Faustschlag ins Gesicht. Dann soll er zu einem Küchenmesser gegriffen und den Afghanen mit dem Umbringen bedroht haben, wenn ihm dieser nicht das Fahrrad zurückgebe.

Messer abgenommen

Mitbewohner kamen dem Afghanen zu Hilfe. Sie lenkten den Angreifer ab und nahmen ihm das Messer ab. Der alkoholisierte Asylwerber wurde vorerst festgenommen. Die Ermittlungen laufen noch. Der Afghane wurde leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Hilfe.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.