Täter hinterließen Spur der Verwüstung in Garsten

Vandalen waren in Garsten unterwegs
  • Vandalen waren in Garsten unterwegs
  • Foto: Ewald Fröch/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

GARSTEN. Sie beschädigten insgesamt zehn Kraftfahrzeuge, indem sie mit einem spitzen Gegenstand den Lack zerkratzten. Mit einem Metall-Aschenbecher zerstörten sie bei einem Fahrzeug die Windschutzscheibe. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Die Polizeiinspektion Garsten bittet um Hinweise unter Tel. 059133/4150-100.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen