Umgestürzter Baum in der Höllstraße

6Bilder

Garsten. Am Dienstag den 09. Mai, um 05:47 Uhr wurden wir zum Freimachen von Verkehrswegen in die Höllstraße alarmiert.

Aufgrund des anhaltenden Starkregen stürzte ein Baum um und blockierte die gesamte Höllstraße. Mit Kettensägen wurde der Baum zerkleinert und von der Fahrbahn entfernt. Der Bauhof unterstützte uns mit dem Kran, um auch die einzelnen Teile aus dem Garstner Bach zu heben. Das war unbedingt erforderlich, damit es zu keinen Verklausungen und somit in Folge zu keinen Überschwemmungen kam.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen