Online-Betrüger
Vermeintlicher Sohn in Not bat um Geld

Eine 58-Jährige wäre fast auf einen Online-Betrüger herein gefallen, der sich als ihr Sohn ausgab.
  • Eine 58-Jährige wäre fast auf einen Online-Betrüger herein gefallen, der sich als ihr Sohn ausgab.
  • Foto: filistimyanin / panthermedia.net
  • hochgeladen von Judith Kunde

Eine 58-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land  wurde beinahe Opfer eines Online-Betrügers, der sich als ihr Sohn ausgab.

BEZIRK STEYR. Die Frau erhielt am 3. Dezember kurz vor 16 Uhr eine Nachricht von einer fremden Telefonnummer. Der Absender: angeblich ihr Sohn. Sein eigenes Handy sei kaputt und er befinde sich in einer Notlage, gab der Absender an, und bat um Geld, konkret um die Überweisung eines vierstelligen Betrags. Das Geld wolle er am Montag zurück überweisen. Die 58-Jährige schöpfte vorerst keinen Verdacht und überwies das Geld auf ein deutsches Konto.

Bei Frage nach Express-Überweisung und Tageslimit wurde sie stutzig

Erst als der Täter fragte, ob sie nicht per express überweisen könnte und wie viel ihr Tageslimit sei, wurde die Frau stutzig. Sie kontaktierte ihren Sohn unter der alten Nummer, wodurch sich rausstellte, dass es nicht ihr Sohn war, der um das Geld gebeten hatte. Die Ermittlungen zum Täter laufen. Die Polizei warnt vor solchen Vorgehensweisen und rät, vor sämtlichen Überweisungen und Geldforderungen immer zuerst mit einem Familienmitglied Rücksprache zu halten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Beliebte Video-Beiträge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen