Volkshilfe demonstriert gegen die Armut

Die Volkshilfe verleiht Kühlschränken Beinen und demonstriert so gegen die Armut.
  • Die Volkshilfe verleiht Kühlschränken Beinen und demonstriert so gegen die Armut.
  • Foto: Volkshilfe
  • hochgeladen von Sabine Thöne

STEYR. Mehr als eine Million Menschen sind in Österreich von Armut betroffen – die Hälfte davon Kinder und Jugendliche. Auch in Steyr gibt es viele Menschen, die es sich nicht leisten können, die Wohnung ausreichend zu heizen oder sich ausgewogen zu ernähren, weil sie vor einem leeren Kühlschrank stehen.

Die Volkshilfe verleiht Kühlschränken Beine und demonstriert am Dienstag, 20. November, von 8 bis 10 Uhr am Stadtplatz gegen die Schande Armut. Leere Kühlschränke auf zwei Beinen sollen die Armut symbolisieren, dazu werden Rezepte gegen die Armut verteilt.

„Wir sind täglich mit Armut konfrontiert. Alleinerziehende Mütter, Pensionisten oder langzeitarbeitslose Menschen kommen zu uns und bitten um Unterstützung, weil sie nicht mehr weiterwissen in der finanziellen Not“, sagt Bernhard Gruber, Geschäftsführer der Volkshilfe Steyr.

Die Volkshilfe leistet in derartigen Notsituationen Hilfe mit Mitteln aus dem Margit-Fischer-Fonds. „Es geht darum, rasch und unbürokratisch zu helfen, um etwa eine drohende Stromabschaltung abwenden zu können“, sagt Gerald Angerbauer, der neue ehrenamtliche Vorsitzende der Volkshilfe Steyr und beruflich Leiter der Gebietskrankenkasse in Steyr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen