Vortragstour Verein habiTAT: Posteinfamilienhaus – Selbstverwaltetes und solidarisches Wohnen jenseits der Genossenschaft

habiTAT-Menschen und Teil der Projektgruppe Willy*Fred
2Bilder
  • habiTAT-Menschen und Teil der Projektgruppe Willy*Fred
  • hochgeladen von Verein habiTAT

Posteinfamilienhaus – Selbstverwaltetes und solidarisches Wohnen jenseits der Genossenschaft

Das habiTAT - welches die Strukturen des Mietshäusersyndkat (D) endlich nach Österreich bringt - startet mit seinem ersten autonomen Hausprojekt. Es heisst Willy*Fred und ist Linzer*in.

Aus diesem gegebenen Anlass gehen die habiTÄTER*INNEN auf Tour und stellen die Syndikatsstruktur vor, welche - im altgenossenschaftlichen Sinn - selbstorganisierten und solidarisch gewirtschafteten Wohnraum realisiert.

Es ist die konkrete Gestaltung einer Rechtskonstruktion, welche Häuser aus dem Spekulationsmarkt entzieht und selbstermächtigtes Leben für Alle - unabhängig der kapitalmäßigen Einlage und Status - ermöglicht.

In einem eineinhalb Stunden Vortrag stellen die habiTÄTER*INNEN und Willy*Fred-Aktivist*innen das Syndikatsmodell und das erste Hausprojekt vor und präsentieren allen interessierten mitTÄTER*INNEN und konkreten Direktkreditgeber*innen das Finanzierungs- und Nutzungskonzept. Danach gibts eine offene Diskussionsrunde in welcher alle Fragen von den habiTÄTER*INNEN gerne beantwortet werden.

Eintritt freiwillige Spende!

Infos zum Dachverband habiTAT
Infos zum Hausprojekt Willy*Fred

Wann: 22.10.2015 20:00:00 Wo: Gaswerkgasse 2, 4400 Steyr auf Karte anzeigen
habiTAT-Menschen und Teil der Projektgruppe Willy*Fred
Foto von der Infoveranstaltung im Hausprojekt Willy*Fred
Autor:

Verein habiTAT aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.