30 Jahre OÖ Cup: Autoslalomfinale in Wolfern

Mitter Helmut, Riedel Armin, Stollnberger Andreas, Plaimer Wolfgang, Jagersberger Wolfgang (v. l.)
  • Mitter Helmut, Riedel Armin, Stollnberger Andreas, Plaimer Wolfgang, Jagersberger Wolfgang (v. l.)
  • Foto: Fellner Bernhard
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

WOFLERN. Die Fa. Mitter Group und Rennleiter Wolfgang Jagersberger werden zum 30-jährigen Jubiläum des OÖ Cup allen Motorsportfans wieder spannende Rennen bieten. Heiße Duelle der Slalomasse sind vorprogrammiert, da in den einzelnen Rennklassen (Serien bzw. Spezialtourenwagen) der Titel des OÖ-Slalom Cupmeister noch auszufahren ist.

Tolle Show in Wolfern mit Bergstaatsmeister Stollnberger

Zahlreiche Fahrer aus anderen Slalom Cups (Salzburg u. NÖ) haben ihr Kommen zugesagt, um dem Wolferner Publikum eine tolle Show zu bieten. Interessant wird aber der Auftritt vom frisch gebackenen Bergstaatsmeister Andreas Stollnberger,der mit seinem Formel Dallara F302 das Wolferner Publikum begeistern wird. Für Rennfahrer oder solche, die es noch werden wollen, steht ein super vorbereiteter Leihwagen der Fa. AF - Auto zur Verfügung. Aber auch Fahrer, die ihr Privatauto an den Start bringen wollen, sind bei dieser Veranstaltung herzlich willkommen. Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein!

Trockene Füße auch bei Regen

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Sollte es der Wettergott nicht so gut meinen, werden die Zuschauer keine nassen Füße bekommen, da der ganze Zuschauerbereich in sicheren und trockenen LKW-Unterständen bzw. einer überdachten Zuschauertribüne untergebracht sein wird!
Gestartet wird am Sonntag, 16. Oktober, um 8:30 Uhr, der Eintritt ist frei!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen