Großauer auf Platz 3 beim Bergrennen

Sie verbindet nicht nur die Liebe zum Rennsport: Jürgen und Thomas Großauer (v. l.) mit ihren Renngefährten.
8Bilder
  • Sie verbindet nicht nur die Liebe zum Rennsport: Jürgen und Thomas Großauer (v. l.) mit ihren Renngefährten.
  • Foto: AMCS Ennstal
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

LOSENSTEIN/TERNBERG. 169 Starter haben sich nach dem Training für den Start beim Rennen qualifizieren können. Teilnehmer aus zehn Nationen, darunter auch vier Damen kämpften in 26 Gruppen um die Bestzeiten. Das 3. Training startete am Sonntag, 25. September bei Sonnenschein und erfrischenden 8 Grad. Auch der AMSC-Ennstal (Automotorsportclub) war mit vier Fahrern und einer 20-köpfigen Fangemeinde beim Rennwochenende dabei.

4. Platz beim ersten Antritt

Thomas Großauer aus Losenstein bestritt mit seinem Suzuki Swift Sport zum ersten Mal das Bergrennen und wurde mit einer Gesamtzeit von 3:30 Minuten Vierter in der Klasse N-2000ccm. Ebenfalls am Start Papa Jürgen Großauer im Suzuki Swift Super 1600: Er belegte in der Klasse A-2000ccm den hervorragenden 3. Platz mit einer Gesamtzeit von 3:06 Minuten. Mit von der AMSC-Partie auch Franz Brunner aus Ternberg in seinem Opel Kadett, mit dem er in der Klasse der historischen Fahrzeuge an den Start ging.

Riedl kracht in die Steinmauer

Ein frühes Ende nahm das Rennwochenende für den Ternberger Bernhard Riedl: Er musste frühzeitig aufgeben, da er beim ersten Training mit seinem Renault Clio RS in die berüchtigte „Steinmauer“ krachte. Dies schmerzte Riedl doppelt, feierte er doch seinen 31. Geburtstag am Rennsonntag und auch Sohn Timon war als Papas größter Fan dabei.

Weitere Infos auf der Facebookseite sowie auf der Homepage

Alle Fotos: AMSC Ennstal

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.