Weltrekordler Schachermayr macht neuerdings auch vor Glas nicht Halt

Mit diesem Testobjekt will Schachermayr wieder ein waghalsiges Manöver starten.
  • Mit diesem Testobjekt will Schachermayr wieder ein waghalsiges Manöver starten.
  • Foto: Schachermayr
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

STEYR. Seit seinem 16. Lebensjahr verbringt der Steyrer Günter Schachermayr seine Zeit am liebsten auf einer seiner zig Vespas. Dass er dabei nicht immer am Boden bleibt, sondern auch in die Luft geht, beweisen seine Stunts immer wieder – wir erinnern uns an den „Vespa Bungee Jump“ oder auch an „Mission Troposphäre 4150“.

Cobra-Schutzkleidung

„Nach zwei Jahren intensiver Suche eines Austragegeländes für den gefährlichsten Versuch mit meiner Vespa ist es mir gelungen, eines der bekanntesten Testgelände der Welt zu überzeugen, dass ich es schaffen kann, mit meiner Vespa ganze fünf Glasscheiben zu durchschlagen“, freut sich der Steyrer. Die Aktion wird bei Crashtest-Experte DSD Dr. Steffan Datentechnik stattfinden. Um mögliche, tödliche Verletzungen vorzubeugen, kommt spezielle Schnittschutzbekleidung der Cobra Spezialeinheit zum Einsatz. „Glasscheibenhersteller Eckelt Glas GmbH hat bis heute bewiesen, dass ihre Glasscheiben zu den besten und sichersten der Welt gehören. Sie fertigten bereits Glas für die James-Bond-Kulisse in Spectre 007 und für die Emirates Towers in Dubai an“, so Schachermayr. Stattfinden wird Schachermayrs Stunt „Break Glass 5“ am 5. März um 12 Uhr bei DSD Dr. Steffan Datentechnik in Eggendorf im Traunkreis. Der Eintritt ist frei, aus Sicherheitsgründen werden Beton-Abgrenzungen für die Zuseher aufgestellt sein.
Alle Infos auf www.guenter-schachermayr.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen