ÖVP Frauen Steyr Land: Zeichen der Solidarität mit schwangeren Frauen in Not

GF Ingrid Koller - aktion leben oö,  Bezirksobfrau Bauernbund - Edeltraud Huemer, Bezirkshauptfrau C. Altreiter-Windsteiger, Bezirksobfrau OÖVP Frauen - Vbgm. Johanna Derfler, Leiterin der Jugendwohlfahrt - Vbgm. Maria Riegl, Tina Pühringer sowie Initiatorin Monika Mayer
  • GF Ingrid Koller - aktion leben oö, Bezirksobfrau Bauernbund - Edeltraud Huemer, Bezirkshauptfrau C. Altreiter-Windsteiger, Bezirksobfrau OÖVP Frauen - Vbgm. Johanna Derfler, Leiterin der Jugendwohlfahrt - Vbgm. Maria Riegl, Tina Pühringer sowie Initiatorin Monika Mayer
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

BEZIRK. „Wenn Frauen in Steyr Land wegen einer Schwangerschaft oder der Geburt eines Kindes in finanzielle Not geraten, wollen wir ÖVP Frauen unbürokratisch helfen. Durch unsere Teilnahme an der Kampagne „Überraschung Leben“ vom Verein aktion leben oö sammeln wir Spenden für schwangere Frauen in Notsituationen“, erklärt Vbgm. Johanna Derfler, Obfrau der ÖVP Frauen.
Das Leben – vor allem sein Entstehen und die vorgeburtliche Zeit – ist voller Überraschungen. Als Symbol dafür überreichen die ÖVP Frauen der Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger „Überraschungspakete“.
„Wir freuen uns besonders über die zahlreichen Windelgutscheine sowie die finanzielle Hilfe. Wir werden dies zielgerecht an Schwangere bzw. junge, hilfsbedürftige Mütter in unserem Bezirk verteilen “, so die Leiterin der Jugendwohlfahrt Dipl. Sozialarbeiterin Maria Riegl.
„Jedes Kind in unserem Bezirk braucht beste Startbedingungen, wenn es zur Welt kommt. Dies ist nicht immer selbstverständlich. Die ÖVP Frauen Steyr Land setzen sich weiterhin gemeinsam mit aktion leben oö für eine kinder- und elternfreundliche Gesellschaft ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen